Graveln durch das Hohe Venn

Facebooktwitter

Mal wieder so ein schöner sonniger Herbstsonntag. Warum sich auf den Straßen mit Kraftfahrzeugen und deren Inhalt herumärgern, wenn es doch auch (fast) ohne geht. Mit dem Gravel Bike bei schönstem Wetter über das Hohe Venn.

Start und Ziel der Runde ist in Walheim, über Waldwege nach Eupen, durch das Soortal hoch ins Venn, teilweise wieder runter, durch die Gileppe, vorbei an Jalhay und jetzt richtig rauf ins Hohe Venn. Vorbei an Baraque Michel, Mont Rigi und Botrange, bei Sourbrodt wieder über Pfade, rauf zum Pannensterzkopf, über ein paar Hochprozentige rüber zum Steling und wieder runter nach Roetgen und Walheim.

Eine rund 100 km lange Tour mit etwa 1200 Höhenmeter mit dem schönsten, was die Natur in unserer Umgebung bieten kann. Finale dann im Cafe Bistro Joanna mit leckerem selbstgebackenen (also von Joanna) und (endlich) Kaffee.

Streckendetail und GPX-Datei hier.

Houffa Gravel - Gravel World Series
Facebooktwitter