Kf 22 Strecken

Krähenflug 2022 – Die Strecken

Nur noch wenige Tage bis zum Krähenflug nach Robertville. Die Wetteraussichten sind gut und bis auf ein paar Hügel steht dem Erreichen des Ziels nichts mehr im Weg. Die Streckenplanungen sind abgeschlossen. Da wir alle etwas älter werden wurden in diesem Jahr nur zweithöchste Erhebungen ausgewählt. Weisser Stein mit 693 m 2. in Belgien und Schwarzer Mann mit 698 m […]

Weiterlesen
Indeviadukt

Wandersonntag an Iter und Inde

Am letzten Sonntag den 15.5. besannen die Krähen sich auf das Gehen und starteten zu einer Wanderung durch das Itertal bis zur Mündung in die Inde und die Inde hinauf zurück zum Startpunkt. Von Walheim ging es durch die Felder nach Bergfeld und weiter zur Eisenhütte, teilweise entlang dem alten Straßenbahndamm wo noch bis 1957 die Bahn bis Sief fuhr. […]

Weiterlesen

Kall-Rur- oWehe Gravel

Graveltour über ca. 90 km und mit rund 1400 Höhenmeter ab der Bahnhofsvision durch die Nordeifel.Kalltalsperre, Rursee, Rur, Nideggen-Brück, Hürtgen, Wehebach.Schöne Gravelrunde mit teils steilen Anstiegen und Abfahrten, überwiegend auf Waldwegen und Pfaden. Artikel zur Fahrt: Graveln mit … ««« Zurück zur Übersicht

Weiterlesen

200 km durch die Eifel

Lange 210 km Runde mit “nur” 1800 Höhenmeter durch die Eifel. Start und Ziel an der Bahnhofsvision in Kornelimünster. Anfahrt über Gürzenich, Vettweiss. Ab Satzvey einige Steigungen. Ab Jünkerath etwa 90 km Bahntrassenweg. Wenige Verpflegungsmöglichkeiten. Empfehlung nach etwa 90 km: Bäckerei Café Milz in Marmagen direkt am Streckenverlauf. Artikel zur Fahrt 2020: Lange Eifel-Rundtour ««« Zurück zur Übersicht

Weiterlesen

Ardennen mal flach gehalten

Lange Runde in die Ardennen mit wenigen Steigungen. Start und Ziel an der Bahnhofsvision in Kornelimünster. Wesertal bis Pepinster, zwei etwas steilere Abschnitte mit 7 – 10% hinter La Reid und Desnié. Ab Trois-Pont kann der RAVeL gefahren werden, dann aber durch den meist nassen und schmutzigen Tunnel. Deshalb erst bei Stavelot auf den RAVeL-Radweg, dann fast 80 km keine […]

Weiterlesen

Wüstebach-Dreiborn

Mountainbiketour am 1. November 2019 gefahren. Start und Ziel in Simmerath, über Waldwege und Pfade nach Einruhr, Erkensruhr, am Wüstebach hoch nach Vogelsang, Dreiborn, Herhahn, Einruhr.Nicht zu Anspruchsvoll, leichte Pfade, breite Wege, tolle Aussichten. ««« Zurück zur Übersicht

Weiterlesen

Rund um die Nordeifel

Rennradtour die als Ersatz für die Karfreitag-Ardennenrunde erstellt wurde. Start und Ziel sind an der Bahnhofsvision in Kornelimünster. Die Strecke führt teils auf kleinen Nebenstraßen und Wirtschaftswegen um die Nordeifel. Anfangs recht flach gen Osten, nach Süden ansteigend und dann hügelig werdend. Das Finale mit etwa 30 km auf dem Radweg RAVeL. Ausreichend Verpflegung mitnehmen, auf der Runde gibt es […]

Weiterlesen
IMG 20200410 WA0002

Karfreitag Eifel Tour

Für den Karfreitag war wieder eine lange Radtour geplant. Wie schon mehrmals zuvor sollte die Tour in die belgischen Ardennen führen und für eine erste lange Runde nicht zu viele Höhenmeter aufweisen. Die Corona Pandemie machte allerdings einen Strich durch alle Pläne.

Weiterlesen

30 Jahre Krähenflug .:. 25.-27. Mai 2016

Kaum zu glauben, aber seit 30 Jahren – ohne Unterbrechung – veranstalten wir die jährliche Radtour in die Ardennen. Als Peter, Werner und Emil 1985 annähernd die Distanz einer Tour-Etappe “erfahren” wollten, machten sie sich mit dem Rennrad auf den Weg von Kornelimünster nach Luxemburg Stadt. Das blieb nicht ohne Folgen. Schon im folgenden Jahr wurde Brüssel von rund 10 […]

Weiterlesen

Breinig läuft mit Erfolg

Rechtzeitig zum Vatertag hatte sich auch der Frühling in der Region eingefunden. Bei schönstem Sonnenwetter störte nur der noch frische Ostwind ein wenig beim Laufen. Bei den Staffel-, Bambini- und Schülerläufen am Vormittag war schon unglaublich viel los am Start auf dem REWE-Parkplatz in Breinig. Pünktlich um 12:30 Uhr startete dann der Hauptlauf über die 10 km Strecke. Die Läuferinnen […]

Weiterlesen

Im Rausch der Farben – Kermetertour

Die traditionelle Runde zum 1. November am Kermeter in der Eifel hat schon bei schlechteren Bedingungen stattgefunden. Die diesjährige Tour kann als die “Wärmste” in die Krähengeschichtsbücher eingetragen werden. Da wir aber (offensichtlich) viele Sonnenallergiker im Verein haben, war die Teilnehmerzahl klein. Das konnte die fünf teilnehmenden Biker aber nicht von einer höchst genussvollen Eifelrunde abhalten. Zu zweit ging es […]

Weiterlesen
1 2 3 9