Berichte

Die Kermetertour am 1. September 2010 fand unter ungewohnt guten Bedingungen statt: es war einer der schönsten Herbsttage an die man sich erinnern konnte als die Krähengruppe ihre Bike-Tour durch die Eifel startete.

Würstchentour zum Ferienende, auch 2010 machte sich der Fahrad-Tross wieder auf den Weg zum Würstchentopf.

Am 2. Juni gingen die Krähen wieder auf Tour. Ziel war der kleine Ort Liefrange in Luxemburg. Von Mittwoch bis Freitag wurden rund 440 km zurückgelegt, viele Hügel überwunden und 2 Bäckereien leer gefuttert.

Am 30. Mai 2010 fand bei Regen, Regen und nochmals Regen der 21. MHA Triathlon in Aachen-Brand statt. Insgesamt starteten 500 Sportlerinnen und Sportler. Der RSC Krähe war mit 4 Einzelstarter und 5 Staffeln vertreten. Die gute Stimmung im Team konnte das Wetter nicht vermiesen, alle gingen motiviert an den Start.

Wie ich einmal in Köln fahren wollte und in Ägypten gelandet bin.

Gent - „Omloop Passage Fitness“ oder wenn Flandern ruft …

Bericht von der Teilnahme am "Omloop Passage Fitness" (früher Het Volk) am 20.03.2010 über Hellingen und Kasseien in Flandern.

Am Karnevalsdienstag startete wieder die traditionelle Biketour. In diesem Jahr durch die eiskalte und tief verschneite Eifel.

Auf der Kermeter-Tour durch die Eifel und wie es dazu kam. Albrecht schildert seinen Weg zu den Krähen und berichtet von den Ausfahrten.

Wieder ging es um die Wurst, auf der Familientour von der Bahnhofsvision zum Blausteinbruch Stienen. Im Ziel gab es Bockwurst für alle Teilnehmer im Alter von 4 bis 82 Jahren.

Am Mittwoch den 10.06. war es wieder so weit, der Krähenflug 2009 startete. In diesem Jahr ging es in die Eifel nach Neuerburg. Geplant waren 3 Rennradtouren: von Kornelimünster nach Neuerburg, eine Eifelrunde und wieder zurück. Das Lager wurde auf dem kleinen aber sehr schönen Campingplatz „In der Enz“ bei Neuerburg aufgeschlagen.