Bei der diesjährigen Frankreichfahrt führte uns Wolfgang in die Haute Provence, in die Gegend um das Montagne de Lure und den Grand Canyon du Verdon. (Fotos und Bericht)

 
AutoAnkunft.JPG
Am Samstag ging es in aller Frühe in Aachen los - ein Auto reichte, weil wir durch nicht-radsportbegeisterte Arbeitgeber auf 4 Mitfahrer reduziert worden waren. Nach einem kurzen Zwischenstop in Rülzheim, um Wolfgangs Schwester Dagmar abzuholen, ging es dann bei strömendem Regen weiter Richtung Grenoble. Gegen 20:00, gerade rechtzeitig zum Abendessen, kamen wir dann nach ca. 1200km Fahrt mit gut gewaschenen Rädern und bei schönem Wetter in Sigonce an.
 
BlickGiteSigonce.JPG
Unsere erste Unterkunft war eine große, gut ausgestattete Gite (hier der Blick von unseren Zimmern), in der es gleich am ersten Abend ein kleines Konzert von Marco (einem großen Johnny Hallyday-Fan) und seiner Tochter gab.
 
GiteSigonceHaupthaus.JPG
Der Weg zum Frühstück ins separate Haupthaus...
 
WoDaVorLure.JPG
Der Morgen vor der ersten Tour. Wolfgang und Dagmar lassen sich auch von der Aussicht auf 1900 Höhenmeter und einen 1800m hohen Pass nicht entmutigen.
 
DagmarLure2.JPG
 Dagmar, volle Kraft voraus etwa auf halber Höhe auf dem Weg zum Gipfel des Signal de Lure.
 
090504.jpg

Und das war die ganze Tour, aufgezeichnet von Wolfgangs Computer - nicht schlecht für den ersten Tag, oder? Wie sich in den nächsten Tagen zeigte, darf man in der Haute Provence auch auf Flachetappen keine Angst vor Bergen haben... Insgesamt kamen wir nach 6 Touren auf 9800 Höhenmeter, verteilt auf 630km. Leider gibt's vom Gipfel des Signal de Lure und den nächsten beiden Tagen keine Fotos, weil die Akkus der Kamera weniger Kondition bewiesen, als die Radler.

WoGdV.JPG
Bei unserer Tour um den Grand Canyon du Verdon hatten wir leichten Regen - diese Tour sollten wir unbedingt mal bei schönem Wetter wiederholen.
WoSegries.JPG
Hier unser zweites Quartier, die Gite le petit Segries von Noel und Sylvie in der Nähe von Moustiers.
JoStrasseEvtlQuinson.JPG
Johannes bei einer Ortsdurchfahrt auf unserer nächsten, sehr schönen Tour rund um den Lac de St Croix.
LacCroixBucht.JPG
Kleine Bucht am Lac Croix mit interessanten Sand- und Wasserfärbungen. Rechts kommt schon das allnachmittägliche Gewitter.
Wetterumschwung.JPG
Da braut sich was zusammen.... jetzt aber schnell zurück. So konnte es gegen 14:30 aussehen, auch wenn morgens noch das beste Wetter war.
DaJosArchillessehne.JPG
Nachdem Johannes die heutige Runde mit schmerzender Archillessehne durchgestanden hatte gab's von Dagmar erstmal eine gekonnte Massage für die Wade.
 
JoCatRelax.JPG
Schnurrrrr, diese Einschlafhilfe ist wirklich tierisch gut ...
 FraWoLac.JPG
Und jetzt noch ein paar Impressionen von unserer letzten Tour nach Valensole. Hier Frank und Wolfgang am Lac Croix.
WolkenImLac.JPG
Der Lac bei Windstille.
SchwaeneFreitag.JPG
Zwei Schwäne in einem kleineren Lac.
TreuerHundSegries.JPG
Tschüß bis nächstes Jahr?