Am 1.11. eröffneten die Krähen wie gewohnt die Wintersaison auf dem Mountainbike mit der Kermetertour am Rursee.

Trotz schlechter Wetteraussichten trafen sich wieder viele Krähen-Biker zur Kermetertour um den Rursee in der Eifel. Beim treffen am Paulusdamm in Rurberg hatten einige, die mit den Bikes aus Aachen und Kornelimünster anrollten, schon etliche Kilometer hinter sich. Wer dabei über Los (also bei Klaus vorbei) fuhr, hatte auch etwas von Beate's hervorragendem Apfelkuchen abbekommen.

Bei der Fahrt entlang der Seen gab es selten schöne Aussichten über die herbstlich bunte Eifellandschaft. Klaus hatte eine schöne Strecke auf den Kermeter gemacht. Über Mariawald ging es dann wieder in die wilde Abfahrt nach Heimbach. Während das Wetter hielt, konnte selbiges nicht über Joes Hinterrad gesagt werden - er hatte die Panne des Tages.

Nach der gemütlichen Fahrt um den Rursee wurde im Cafe Lennartz in Woffelsbach Stärkung für die Rückfahrt geholt: Kaffee, Kuchen, Erbsensuppe.

bwd  Set 1/2  fwd