Am Samstag, 05.09.2015, ging es für Albrecht, Herbert und Thorsten in die Eifel, wo nach einjähriger Pause wieder das Rennen „Rund um Schmidt“ stattfand. Das wechselhafte Wetter am Morgen ließ uns doch den einen oder anderen kritischen Blick aufs Regenradar werfen. Den unsicheren Aussichten trotzend standen dann alle drei Krähen pünktlich zu Ihrer Startzeit auf der Startrampe und wurden mit einer trockenen aber ziemlich starkwindigen Runde belohnt. Der Regen setzte pünktlich nach dem Rennen ein, zu einem Zeitpunkt, an dem wir schon lange mit dem Aufkauf der Schmidter Waffel- und Getränkevorräte beschäftigt waren.

Wie immer war die 28 km lange Runde nicht ganz flach, der Garmin zeigte zum Ende etwa 560 Höhenmeter an. Trotzdem haben es alle drei Krähen ganz easy auf die erste Seite der Ergebnisliste geschafft.

Platzierung Vorname Nachname Fahrzeit Ø Geschwindigkeit Korrigierte Endzeit
19 Thorsten Kühnle 53:17 min 32,09 km/h 50:49 min
31 Herbert Laeven 57:06 min 29,95 km/h 52:53 min
41 Albrecht Birkelbach 57:42 min 29,64 km/h 54:47 min

Alle Ergebnisse auf der offiziellen Webseite: Link

PS: Die korrigierte Endzeit enthält einen Bonus, der das Alter berücksichtigen soll und auf trainingswissenschaftlicher Grundlagenforschung beruht.

PPS: Um weitere Aufhellung des Tagesgeschehens bemüht, hat Laura, unsere Fotografin, aus Versehen alle Bilder mit besonders hoher Lichtempfindlichkeit geschossen – kann sein, dass sie jetzt etwas körnig sind, die Bilder.

 

Heb im Ziel
Heb im Ziel

Thorsten beim Start
Heb beim Start
Albrecht beim Start
Thorsten im Ziel
Heb im Ziel
Albrecht im Ziel