Der erste "nicht winterliche Tag" nach Wochen, dazu an einem Sonntag, lud zum sportlichen Start in das neue Jahr.

Die Rennradler konnten in ihrer Vorbereitung auf die Frühjahrsklassiker eine erste lange Runde über 92 km fahren.

Die Trias gingen beim Stadtlauf in Düren an den Start. Nina Klokow startete bei den Bambinis. Christina startete nach langer Verletzungpause beim 5 km-Lauf und erreichte das Ziel nach 36:46 Minuten.

Über die 10 km Distanz waren die laufenden Krähen wieder höchst erfolgreich dabei. Jutta Tölg siegte in der Zeit von 48:05 Minuten in der AK W45 und belegte den 19. Gesamtplatz. Andrea Heinrichs erreichte bei ihrem ersten Start für den RSC Krähe den 6. Platz in der Frauenhauptklasse.

Alle Ergebnisse 10 km:

Platz

M

W

Platz AK

Zeit

Start-Nr.

Name

171.

157.

 

12. M50

0:46:06

427

Vanderheiden, Michel

206.

189.

 

26. M35

0:48:04

97

Klokow, Marko

208.

 

19.

1. W45

0:48:05

426

Tölg, Jutta

346.

 

50.

6. FHK

0:56:58

98

Heinrichs,  Andrea

Ergebnislisten und weitere Infos unter www.duerener-stadtlauf.de

b_285_190_16777215_00_images_aktuelles_2011_dueren_100_0166.JPG die GRÖSSTEN am Start
b_281_187_16777215_00_images_aktuelles_2011_dueren_IMG_4270.JPG Michel ging entspannt in den Lauf + Anfahrt und Heimfahrt mit dem Rad!
b_281_187_16777215_00_images_aktuelles_2011_dueren_IMG_4411.JPG

Andrea

(volles Tempo vorbei - am Schuhgeschäft)

Fotos von Peter Borsdorf und Helga Müller (weiter Fotos hinter den Links)