Einer der schönsten und schwierigsten Läufe in der Region ist der Osterlauf des LAC Eupen. Bei sommerlichem Aprilwetter gingen Jutta und Michel für den RSC Krähe auf die hügelige Strecke durch Hertogenwald und Langesthal. Über Waldwege und Wurzelpfade mit dem Finale auf dem 17% steilen Edelweg 500 m vor dem Ziel erreichten sie nach 15,7 km den Sportplatz in Eupen.

295. Michel Vanderheiden 01:23:18 M50 36.
308. Jutta Tölg 01:24:09 W45 6.