Drucken
Zugriffe: 1944

Am Sonntag haben sich Björn und Marko, mit Unterstützung ihrer treuesten Fans, auf die olympische Distanz-Strecke beim 24. Bayer Triathlon in Krefeld gemacht. Bei angenehmen Wassertemperaturen von 21°C ließen sich die 1500 m sehr gut schwimmen. Die zum Teil windige und schnelle 40 km Radstrecke war für die beiden Krähen keine große Herausforderung. Die abschließende 10 km Laufstrecke war absolut flach und ließ sich trotz den vier Runden ebenfalls sehr gut laufen. Nach 2:32:18 kam Björn über die Ziellinie. Marko folgte ihm mit einer Zeit von 2:43:23.
Einziger Wermutstropfen war jedoch die Disqualifizierung von Björn nach dem Schwimmen wegen  tragen von Aqua-Schuhen.

Ergebnisse:
Björn:   Schwimmen 32' 37" / Rad 1h 15' 10" / Lauf 44' 31" / Gesamt 2h 32'
18" Platz 50 und 10 AK 40

Marko: Schwimmen 33' 40" / Rad 1h 19' 45" / Lauf 49' 56" / Gesamt 2h 43'
23" Platz 97 und 14 AK35

„Grell macht schnell“

Weitere Infos: www.bayertriathlon.de