Drucken
Zugriffe: 1696

Am 21.02. startet im Trierer Weisshauswald die dritte Auflage des X-Duathlons. Nach den ersten beiden Austragungen gilt die Veranstaltung in der Scene schon als eine der „Coolsten“. So sind auch in diesem Jahr für das Eliterennen „Cross der Asse“ über 100 Voranmeldungen eingegangen. Die anspruchsvolle Strecke über 5 km Laufen - 25 km Biken - 5 km Laufen mit über 800 Höhenmeter erhält durch die Wetterbedingungen im Februar noch einmal einen besonderen Reiz. Auf verkürzten Strecken gibt es dazu noch einen Volksduathlon für Einzelstarter und Staffeln.

Neben Herbert Laeven vom RSC Krähe Kornelimünster konnte Tri-Post Vorsitzender Erik Thees weitere Spitzenathleten wie Benjamin Rossmann, Sieger 2008, amtierender Deutscher Duathlonmeister und Carsten Bresser, Olympiateilnehmer Mountainbike und inzwischen Top-Marathonläufer an den Start bringen. Mit Udo Bölts und Raimund Dietzen wurden auch noch zwei ehemalige Radprofis für eine Teilnahme gewonnen.

Weitere Infos unter www.x-duathlon.de.

Bericht, Streckeninfos und Bilder vom 2. Trierer X-Duathlon 2009 gibt es auf www.shumba.de.

  

Trier 2009 - auf der Laufstrecke
Trier 2009 - auf der Laufstrecke
Trier 2009 - auf der Bikerunde
Trier 2009 - auf der Bikerunde