Drucken
Zugriffe: 1682

Beim Cross-Duathlon in Trier startete Herbert Laeven in die Saison 2010. Auf dem anspruchsvollen Kurs durch den Trierer Weisshauswald mit 5 km Laufen, 25 km Mountainbike auf 4 Runden und 5 km Laufen belegte Laeven in einem starken Starterfeld den 26. Platz.

Am Start waren unter anderem der Sieger von 2008 Benjamin Rossmann, die ex Radprofis Udo Bölts und Reimund Dietzen sowie der 2 malige Transalp-Sieger Carsten Bresser.

Für den matschigen und stellenweise überfrorenen Kurs benötigte Laeven 2:07:59 Stunden (20:12 (30.) - 01:25:43 (22.) - 00:22:04 (21.)). In der Altersklasse M50 musste er sich hinter Altmeister Dietzen mit dem 2. Platz begnügen.

 

Bericht und Fotos auf www.shumba.de

Webseite und Ergebnisse