Am 3. Oktober ging es rund im und durch das Münsterland. Beim Münsterland-Giro wurden wieder Radrennen für Profis und Jedermänner (und Jederfrauen) angeboten. Dabei erwischten die Teilnehmer einen goldenen Herbsttag mit viel Sonne und warmen Temperaturen. Auf der 125 km langen Strecke wurden diesmal wieder die im Münsterland berüchtigten "Baumberge" überquert.

Thorsten und Günther waren auf der 125 km Strecke erfolgreich am Start. Sie bewältigten die Strecke in etwa 3:15 Stunden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 38,5 km/h. Thorsten wurde 129. und Günther knapp dahinter 153.

 

129 2096 Kühnle Thorsten, 3:15:13 h, 49. Master 2
153 1583 Bogenrieder Günther, 3:16:18 h, 57. Master 2

 

www.sparkassen-muensterland-giro.de