Beim 48. Marathon am Baldeney See in Essen hatte sich Marko Klokow eine neue persönliche Bestzeit vorgenommen. Nach einer guten ersten Hälfte in 1:49:07 h musste er bei (für einen Marathon) zu warmem Wetter auf den letzten Kilometern Zeit lassen und finishte in 3:52:15 h als 598. Gesamt und 86. in der AK35.

RWE-Marathon Essen