Drucken
Zugriffe: 2088

Nach der Kermeter-Tour ging es am 7.11. gleich wieder rund am Rursee. Der im Rahmen des Rursee-Marathons veranstaltete 16,5 km Lauf um den Obersee wird immer beliebter und erreichte mit über 800 Startern eine neue  Rekordbeteiligung.

Bei naßkaltem Wetter gingen auch wieder einige Krähenläufer-innen an den Start.

Bei seinem Debüt für den RSC Krähe legte Michel Vanderheiden die teils matschige und mit schweren Anstiegen ausgestattete Strecke in 1:17:29 h zurück.

 

  39. Laeven, Herbert         01:09:52 h,  M 39., M50 3.

128. Rütters, Monika          01:17:10 h,  W 7.,  W35 2.

131. Vanderheiden, Michel 01:17:29 h,  M 124., M45 28.

 

Alle Ergebnisse www.rursee-marathon.de