Beim Halbmarathon über 20,4 km der LSG Eschweiler am 15.03. gingen Marko und Herbert an den Start.

Bei überraschend gutem Wetter, kein Regen, etwa 10°C, war es in diesem Jahr wieder ein schöner Lauf durch den Eschweiler Stadtwald. Ist die Strecke den Vermessern etwas kurz geraten, werden die fehlenden Längenmeter durch reichlich Höhenmeter (ca. 300) ausgeglichen. Besonders der letzte Anstieg bei km 17 von Bergrath zurück in den Stadtwald zerrt noch einmal ordentlich an die Kondition.

Herbert erreichte das Ziel auf Gesamtplatz 33 (2. M50) nach 1:27:04 h, Marko auf Gesamtplatz 175 (21. M35) nach 1:43:53 h.

Alle Ergebnisse auf www.lsg-eschweiler.de