Beim 16. Cross-Duathlon in Kesternich gingen Thorsten Kühnle zusammen mit seinem Laufpartner Günter Drießen von der ATG bei den Staffeln und Herbert Laeven als Einzelstarter in das Rennen. Die anspruchsvollen Strecken über 5,2 km - 16,8 km - 2,2 km (Laufen-Biken-Laufen) verlangen mit etwa 660 Höhenmeter den Athleten alles ab.

Thorsten und Günter konnten dabei ihren Vorjahressieg in der Wertung Staffeln ab M40 (12. Rang gesamt, 7. Staffeln gesamt) wiederholen. Thorsten fuhr mit 52:58 Min. die 9-beste Bikezeit.

Herbert kämpfte sich mit einem platten Hinterreifen über die letzten Kilometer der Bikestrecke ins Ziel und wurde noch 2. in der Wertung ab M40 (14. Rang gesamt, 7. Einzel gesamt).

Name

5,2 km Lauf

Rang

16,8 km Bike

Rang

2 km Lauf

Rang

Gesamtzeit

Platz

AK

Laeven, Herbert

0:21:06

5

0:56:51

16

0:10:41

19

1:30:24

14

2

Driessen, Günter (Lauf)
Kühnle, Thorsten (Bike)

0:24:24

30

0:52:58

9

0:10:27

14

1:27:53

12

1


Ergebnisliste www.tsv-kesternich.de