Am Karnevalsdienstag stand wieder die vorverlegte Aschermittwochsbiketour auf dem Programm. Bei bescheidenen Wetteraussichten fanden sich immerhin drei Krähen zum Start an der Bahnhofsvision ein.

Trotz der schlechten Vorhersage ließ die Sonne sich nicht lumpen und schaute, während wir uns auf die Runde machten, hin und wieder durch die Wolken auf uns hinab. Über Breinig zum Schlangenberg, durch den Wald hinab nach Vicht, Süssendell, weiter hoch in den Hürtgenwald, Vossenack, Kalltal, vorbei an Simonskall, Kalltalsperre, Lammersdorf, Roetgen, Kornelimünster. Rund 60 km lang war die Runde. Knackige Anstiege, rasante Abfahrten, Trails, Schlammwege. Vor Vossenack, wir fuhren gerade über einen von Waldmaschinen aufgeweichten Weg, begann es zu regnen, bei 3°C hart an der Schneefallgrenze.

Nach der Abfahrt nach Roetgen wollten wir nur noch ins Warme. Also auf kurzem Weg zur Bahnhofsvision, Tasse Kaffee, Stück Kuchen, und nach der vielen Landschaft auch noch Landbier.

 

Mein Bike ist schmutzig!
Mein Bike ist schmutzig!

Sonnige Abschnitte bei Süssendell
Joi nimmt einen Zahnstocherrohling mit
Am Wehebach
Weißer Wehebach
Kollege Bieber hatte schon Feierabend
Begeisterte Biker
Mein Bike ist schmutzig!
Im Kalltal
Nach Landschaft kommt Landbier









Karneval Biketour

Strecke und Höhenprofil